Kita trifft Ü-60

Unter diesem Motto lädt der Seniorenbeirat am Freitag, 4. April um 14.30 Uhr ins Bürgerhaus ein.
Bei Kuchen, Kaffee und anderen Getränken, in gemütlicher Runde mit gemeinsamen Liedern kann dabei die Brücke zwischen den Generationen im Ort noch verstärkt werden. Alle Seniorinnen und Senioren, Kinder und natürlich die Eltern sind herzlich eingeladen.

Quelle: Ausgabe Die Rheinpfalz - Pfälzer Tageblatt - Nr. 36 Datum: Mittwoch, den 12. Februar 2014 Seite24

Der Tanztee ist tot, es lebe die Ü-60-Party

Scheibenhardt: Rund 50 Senioren tanzen in Scheibenhardt durch den Sonntagnachmittag

Von Christoph Demko

Früher sagte man einfach Tanztee, Altennachmittag oder Seniorenkaffee, heute lädt man trendy zur Ü-60-Party ein. Rund 50 feierwillige „Silverkids“, wie fröhliche Rentner im Werber-Deutsch heißen, folgten am Sonntag dem Ruf des Seniorenbeirats Scheibenhardt in den Bürgersaal. Eine „Weltpremiere“ nannte Roland Prütting, Vorsitzender des ehrenamtlich tätigen Gremiums, schmunzelnd die altehrwürdige Veranstaltungsform, die die Organisatoren nun einem namentlichen „Facelifting“ unterzogen hatten. Was die Musiker vom Fidelitas-Trio Karlsruhe vorlebten, nämlich auch in fortgeschrittenem Alter noch aktiv zu sein, nahmen die sichtlich begeisterten Partygäste nach anfänglicher Zurückhaltung auf und bewegten sich rhythmisch durch den Nachmittag.

>> Bilder der  Veranstaltung

Keine Computergruppe für Senioren

Trotz des Wunsches aus dem 1. Bürgerforum haben sich, nach 2 Versuchen Interessenten zu finden, nur 2 Personen gemeldet. Wegen des mangelnden Interesses werden deshalb keine Veranstaltungen rund um das Thema 'Computer' stattfinden. Leider.

Die Welt des PCs erkunden

Computergruppe für Senioren, aber nicht nur

da zum letzten Termin am 19.11. nur eine Person erschien und wir dies einer Panne bei der Veröffentlich des Termins zuschreiben, wollen wir einen zweiten Versuch starten.
Im 1. Bürgerforum 2012 wurde von den Teilnehmern der Wunsch nach Einrichtung einer 'Computergruppe für Senioren' geäußert.Wir wollen dies nun aufgreifen.
Was in dieser Gruppe behandelt werden soll, wurde damals nicht besprochen.
Mögliche Themen könnten sein
  • Einführung in die Welt des PCs (Begriffswelt und was dahinter steckt)
  • Internet-Führerschein (Surfen und Email)
  • Texte erstellen, Tabellenkalkulation
  • …..usw.
Wir laden deshalb alle Interessierten (nicht nur Senioren)
für Dienstag, den 10. Dezember 2013 um 17:30 Uhr ins Bürgerhaus (Bürgerstube)
ein, um die Interessen zu ermitteln.
Über rege Teilnahme würden wir uns freuen.
Ihr Seniorenbeirat

Agentur für häusliche Pflege

Quelle: Marktplatz regional vom 6. November 2013